Am Wochenende vor Ostern fand das Annual General Meeting der Association Montessori Internationale (AMI) in Amsterdam. Es war ein Treffen von 210 Montessorianern aus 42 Ländern und ein Wiedersehen mit vielen netten KollegInnen.

Neben den interessanten Berichten der verschiedensten Projekte und Pläne, den Referaten von hochverdienten Größen wie John McNamara, Judith Cunningham, Ruben Jongkind, David Kahn und Rajagopal stellten auch einige Jugendliche aus Götheborg und aus Brighton ihre Erdkinder-Programme selbst vor. Es war ein dichtes und sehr inspirierendes Wochenende, und very open minded.

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen ...

Eine Reise nach Holland führte eines unserer Teammitglieder in ein kleines Montessori-Museum, das in Zelhem bei Nienhuis eingerichtet ist. In den Vitrinen stehen Original-Materialien, die bereits 100 Jahre und älter sind, und die von Maria und Mario
Montessori in ihren Schulen verwendet wurden.

Die Materialien faszinieren nach so vielen Jahren immer noch durch ihre Perfektion.

In der letzten Woche fand der Abschluss der heurigen ORIENTATION in Schweden statt. Die orientation bereitet Montessori-PädagogInnen für die Begleitung der 12-18jährigen Jugendlichen durch diesen wichtigen Lebensabschnitt vor.

Am 12. Oktober 2016, um 18.00 Uhr fand im Montessori-Kinderhaus Skodagasse ein weiterer Informationsabend statt.

Das Kernteam des HEUREKA! Montessorischule Mauer-Teams war wieder anwesend. Wir gaben eine Idee, wie Maria Montessori ihre Visionen im Schulkonzept umgesetzt hat und wie wir dieses Schulkonzept verwirklichen. Abseits davon freuten wir uns einfach über das persönliche Kennenlernen von interessierten Eltern und deren Fragen.

Die Adresse des Kinderhauses: 1080 Wien, Skodagasse 3/6.

 

Seite 1 von 2

HEUREKA! Montessorischule Mauer, Geßlgasse 10, A-1230 Wien - heureka@montessorischule.wien - Tel. +43-681 206 33009 | Impressum

Back to Top